Die italienische Wirtschaftsleistung ist im ersten Quartal deutlich gesunken, so stark wie seit drei Jahren nicht mehr. Angeblich soll Italien bald auch wie Spanien ein Hilfspaket brauchen.

Das BIP ging in den ersten drei Monaten gegenüber dem Vorquartal um 0,8 Prozent zurück. Für ganz 2012 wird ein Rückgang von 1,4 Prozent erwartet.

Aber auch wenn der italienische Industrieminister bestreitet, dass bald auch sein Land um Hilfen aus dem Rettungsschirm bittet, genau das droht bald auch von italienischer Seite, wenn die Wirtschaft nicht rechtzeitig wieder aus der Rezession herauskommt.

Für Commerzbank-Ökonom Ralph Solveen ist Italien der nächste Krisenherd, da die Konjunktur eingebrochen ist und die weiteren Reformen nur noch schleppend vorangehen.

Quelle:
Spiegel: Italiens Wirtschaft bricht massiv ein


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
News Feed