Dr. Jörn Berninger hat wieder ein neues Video bei Youtube hochgeladen. Darin gibt er einen Ausblick auf die kommenden Entwicklungen im neuen Jahr 2011.

U.a. sieht er China weiter auf dem Vormarsch. Die Vorherrschaft des Dollars geht dagegen so langsam zu Ende. Die erste Hoffnung auf Besserung seit Obamas Amtsantritt ist schon wieder verflogen.

Ein weiteres Problem für die USA könnte das Militär werden, da man die nicht mehr lange in Dollar bezahlen kann. Dabei setzt er wohl einen absolut steilen Niedergang des Dollars aus, so daß man im Land irgendwann Zustände wie kurz nach einem Bürgerkrieg bekommt.

Dann geht er auf den Zwangs-Schutzschirm der Euro-Zone ein und kritisiert die neuen Euro-Bonds.

Berninger rechnet damit, dass man die Griechen irgendwann aus dem Euro entlassen wird. Und er hofft, dass die Griechen selbst dies als Chance erkennen.

Hier geht es direkt zum Video:

Youtube: Dr. Jörn Berninger – 2011


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar zu „Neues Video von Dr. Jörn Berninger mit Ausblick auf 2011“

  • Reiner Tiroch sagt:

    Der Euro wurde gesundgebetet, die krise für beendet erklärt, wir müssen sparen und die haushalte in ordnung bringen so der Tenor von davos. Mit dem Müll soll die finanzelite der Welt beweihräuchert werden? Immer wenn so gelabert wird ist die gefahr am höchsten. der gau lässt sich nicht bremsen.

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
News Feed