Die Kabarettistin Lisa Fitz war bei der ARD-Talkrunde zu Gast und redete gewohnt offen darüber, was Sie von unseren Politikern hält und welche Strukturen im Hintergrund ihrer Meinung nach die wirkliche Macht und Einfluss besitzen.

Hier sieht man einen Ausschnitt der Sendung „Menschen bei Maischberger“ (ARD) vom 02.06.2010, wo Lisa Fitz (Kabarettistin) über die Verstrickung von Politik und Netzwerken wie die Trilaterale Kommission spricht:

Youtube: Lisa Fitz bei Maischberger über die Trilaterale Kommission (von BilderbergerTV)

Für sie sind Politiker oft nur noch Marionetten. Wenn ein Politiker abtritt und ein neuer den Posten übernimmt, werden teilweise nur noch die Marionetten gewechselt, die Macht behält jemand anders.

Hans Olaf Henkel, der auch in der Gesprächrunde saß, bestätigte das sogar noch:“Ja, da ist ja auch was dran. Ich meine, man muss ja fast sagen: gott sei Dank! Denn, äh, ich bin fest davon überzeugt, dass es in Deutschland weitergehen wird.“. Solche Aussagen (auch das „ist doch normal“ der anderen in der Runde) lassen natürlich tief blicken.

Das ist nicht das erste Mal, dass Lisa Fitz über solche Verbindungen erzählt. Hier ist noch ein weiterer Auftritt von Lisa Fitz, diesmal beim Aschermittwoch der Kabarettisten 2010:

Youtube: Die Wahrheiten hinter der Politik – Lisa Fitz (von ponyundemil)

Hier gibt es noch weitere Informationen zu Lisa Fitz:
http://www.lisa-fitz.de/ (Homepage)
http://de.wikipedia.org/wiki/Lisa_Fitz (Wikipedia)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed