Wie in diesem Artikel berichtet wird, gingen allein 14 von 20 Millionen Euro Parteispenden an die CDU/CSU:

http://www.n-tv.de/politik/Wirtschaft-bevorzugt-die-Union-article729613.html

Dabei soll die CDU rund 7,5 Millionen und die CSU allein schon 6,4 Millionen Euro an Spenden bekommen haben. Na, die Spender werden wissen, warum…

Allerdings machte dies bei der gesamten Parteienfinanzierung bei der CDU nur 5,1 %, bei der CSU immerhin 12,6 % aus. Man kann also nicht behaupten, die Parteien sind zu 100 % von Banken, Konzernen und Betrieben gekauft. Aber die Aufsichtsrat-Posten und „interessante Aufgaben“ während und nach ihrer politischen Laufbahn machen vielleicht auch den ein oder anderen Parlamentarier gefügig. Und den Rest kann man ja immer noch versuchen, mit seinen Lobbyisten vor Ort direkt bei den Gesetzen zu beeinflussen.


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Januar 2018
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
News Feed