Im Interview mit dem Deutschlandfunk verteidigt der deutsche Finanzminister das geplante Hilfspaket für Zypern, welches an die bekannten Bedingungen wie ein von Zypern zu leistender Eigenanteil gebunden ist. Viel bedeutender sind aber seine allgemeinen Aussagen zu den Einlagensicherungen für Sparguthaben. Die sind praktisch im Ernstfall nichts wert.

Die Spareinlagen sind gar nicht so sicher, wie immer von Seiten der Politiker getan wird. 2008 gingen noch Angela Merkel und der damalige Finanzminister Peer Steinbrück vor die Presse und verkündeten, dass sich die deutschen Sparer keine Sorgen zu machen brauchen. Ihre Einlagen seien sicher, würden im Zweifel vom Staat ersetzt, sollte die eigene Bank insolvent werden.

Die Tage wurde seitens der Regierung dieses Versprechen erneuert, nochmals darauf hingewiesen, dass die deutschen Sparguthaben sicher seien, jedenfalls bis zu einer gewissen Freigrenze.

Den gut informierten Leser dürfte das kaum überraschen, aber hier in diesem Interview verrät Wolfgang Schäuble selbst mehrmals in ein paar Nebensätzen, dass eine versprochene Sicherung der Spareinlagen nur solange gilt, wie der Staat zahlungsfähig ist.

Er sagt ausdrücklich, dass das theoretisch auch für Deutschland so gilt. Allerdings beschwichtigt er gleichzeitig sofort, dass in Deutschland ja keine Zahlungsunfähigkeit des Staates drohe.

Der Bundesfinanzminister gibt hier also offen zu, dass das Versprechen, dass die Sparguthaben bis zu einer gewissen Grenze bei uns vom Staat abgesichert sind, im Zweifel hinfällig ist. Es darf also im schlimmsten Fall maximal eine Bank oder mehrere kleinere Banken Pleite gehen, soweit das der Staat dann noch überhaupt bezahlen kann.

Wenn es soweit kommt, dürfte die benötigte Gesamtsumme aber schnell „too big to bail“ werden, so daß am Ende der Sparer doch mit leeren Händen dasteht.

Hier geht es zum Interview:
Dradio.de: Schäuble: Freibetrag „wird allein in Zypern entschieden“


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed