Europa: + „Guardian“ unter Druck der Geheimdienste: Schikane gegen die Enthüller +

Europa:

Spiegel: „Guardian“ unter Druck der Geheimdienste: Schikane gegen die Enthüller (Das ist dann vermutlich jetzt die Retourkutsche für die miese Behandlung von Greenwalds Partner am Londoner Flughafen, wo dieser gestern 9 Stunden aufgrund eines Antiterrorgesetzes festgehalten wurde. Man bekommt den Eindruck, hier hat sich der Geheimdienst mal mit den falschen angelegt. Allerdings dürfte der Guardian und seine Mitarbeiter jetzt mit weiteren Schikanen seitens der Sicherheitsbehörden rechnen können. Schon die Behandlung von Greenwalds Partner David Miranda muss heftig gewesen sein. So soll man ihm Haft angedroht haben, etwas trinken konnte er erst nach 8 Stunden. Und noch schlimmer, das soll nach aktueller Gesetzeslage sogar legal gewesen sein.
Zurück zum obigen Artikel: Auch dessen Inhalt ist brisant. So hat man sogar unter Aufsicht Festplatten von Greenwald zerstören müssen. Aber von denen haben die hoffentlich noch irgendwo ein Backup, das nicht mit zerstört wurde. Also eher wieder ein Eigentor des Geheimdienstes und eine Warnung an alle Redaktionen mit brisantem Material: immer ausreichend Kopien von den Unterlagen machen und an sicheren Orten deponieren.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juni 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
News Feed