Deutschland:

Radio Utopie: Die märchenhaften zu Guttenbergs – Macht, Medien, Eliten und Militär (Welches Interesse mögen Medien wie der SPIEGEL haben, Verteidigungsminister zu Guttenberg ins Kanzleramt zu loben? Diese und andere Fragen behandelt dieser interessante Artikel.)

Handelsblatt: Wie Konzerne bei den Zahlen tricksen (Viele DAX-Konzerne wenden legale Tricks bei der Bilanzierung an.)

USA:

DiePresse.com: Kalifornien: Der leise Abgang des „Gouvernators“ (Im Januar endet die Amtszeit des „Gouvernators“.)

SPIEGEL: Armut in Amerika – „So schlimm war es noch nie“ (Millionen US-Bürger haben durch die Rezession ihren Job verloren und verarmen.)

Telepolis: Wie man mehr Gefangene macht.. (Arizonas neues Einwanderungsgesetz wurde anscheinend von Lobbyisten formuliert und von der Politik fast wörtlich so verabschiedet.)

FTD: US-Anleiheversicherer Ambac vor der Pleite


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar zu „Schlagzeilen vom 01.11.2010“

  • buch leser sagt:

    Die amerikanische Gesellschaft bricht auseinander: Millionen Bürger haben durch die Rezession ihren Job verloren und verarmen, unter ihnen viele Mittelschichtfamilien. Ich hoffe doch sehr, dass die amerikanischen Menschen nicht den Mut verlieren, denn immerhin ist Amerika die führende Nation und eine der grössten Wirtschaftsmachten auf dem Globus. Auch unser Wohl und Wehe als Exportnation hängt daran. Es wäre auch für uns schlimm, wenn Amerika nicht auf die Beine käme.

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
News Feed