Deutschland: + Georg Schramm sorgt für Eklat im Europa-Park +

Europa: + Portugal braucht größeres Hilfspaket als erwartet +

USA: + USA verklagen Deutsche Bank + Finanzminister will Geldfluss sofort stoppen +

Weltweit: + Neue Studie zur Weltbevölkerung -Im Oktober sieben Milliarden Menschen +

Deutschland:

Badische Zeitung: Georg Schramm sorgt für Eklat im Europa-Park (Wenn die von Schramm Kritisierten in der ersten Reihe „Arschloch“, Aufhören“ oder „Sauerei“ rufen, hat er wohl die richtigen getroffen. Auch wenn er selbst einräumen musste, dass die Dramaturgie ihm aber ein wenig „entglitten“ sei.)

Europa:

DiePresse.com: Portugal braucht größeres Hilfspaket als erwartet (Nun sollen also 100 Milliarden sein, nicht 80 Milliarden. )

USA:

FTD: USA verklagen Deutsche Bank (Das wird teuer, zahlt die Deutsche Bank aber wohl locker aus der „Portokasse“.)

DiePressse.com: Finanzminister will Geldfluss sofort stoppen (Wenn die Republikaner die Erhöhung der Schuldengrenze verweigern, wird es finanziell ganz eng für Washington.)

Weltweit:

RP Online: Neue Studie zur Weltbevölkerung -Im Oktober sieben Milliarden Menschen (Bis zum Jahr 2050 soll die Weltbevölkerung voraussichtlich auf 9,3 Milliarden wachsen. Aber nur, wenn die Prognose stimmt. Zukünftige Entwicklungen in der Sterbe- und Geburtenrate dürften nur schwer heute schon zu berechnen sein für einen so langen Zeitraum.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
News Feed