Deutschland: + Peer Steinbrück: Buchautor und Kandidaten-Kandidat + Der Kandidat soll Fischer heißen + Steuersenkungen sind beschlossene Sache +

Deutschland:

Focus: Peer Steinbrück: Buchautor und Kandidaten-Kandidat (Steinbrück hat echte Chancen, der nächste Bundeskanzler zu weren. Zumindest hat er sich auf dem letzten Bilderbergtreffen schon seinen „Segen“ geholt. Jetzt muss er nur noch seine eigene Partei überzeugen. Vielleicht wird auch Steinbrück als Option favorisiert, um einen grünen Kanzler zu verhindern. Ein echter Wechsel in der Politik – Steinbrück gegen Merkel – sieht anders aus. Wirkliche Alternativen gibt es im Moment nur im Bereich „sonstige Parteien“. Dort v.a. mit der Piratenpartei und der Partei der Vernunft – je nach Neigungen. Aber selbst die größte Partei unter den „Kleinen“, die Piratenpartei, wird mittelfristig kaum eine Chance haben, bundesweit eine Rolle zu spielen. Und die Partei der Vernunft steht noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung. Wer sich mal näher über die libertäre Partei informieren möchte, kann das z.B. hier tun.)

Stern: Der Kandidat soll Fischer heißen (Angeblich votierten in der Umfrage 27% für Joschka Fischer, 20% für Jürgen Trittin, 19% Renate Künast. Noch ziert sich Joschka Fischer allerdings. Und ob die Grünen ihn wirklich aufstellen würden, ist auch mehr als unwahrscheinlich.)

Focus: Steuersenkungen sind beschlossene Sache (Nach dem Banken- und Euro-Bailout kommt jetzt der FDP-Bailout.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed