Deutschland: + Deutschland kann sich fast umsonst verschulden + Bundesbank stoppt Sarkozys 500-Mrd.-Dollar-Ding +

Europa: + Griechen einigen sich auf Übergangsregierung + Investoren verschmähen neue Euro-Papiere +

Iran: + Moskau warnt Israel vor Angriff gegen Iran +

Deutschland:

SPIEGEL: Deutschland kann sich fast umsonst verschulden (Da hätten wir fast verpasst, wie toll wir von dieser Krise „profitieren“. Langfristig werden zwar unsere Zinsen auch irgendwann massiv steigen, sobald der Markt die Risiken einpreist, die inzwischen eingegangen wurden – aber das ist ja egal.)

FTD: Bundesbank stoppt Sarkozys 500-Mrd.-Dollar-Ding (Und wieder wollte man den Schirm ausweiten. Erst heiß es, es geht bis zum Betrag xxx Mrd. Euro, dann lässt man im Bundestag abstimmen, anschließend wird dann aber doch ein höherer Betrag angestrebt. Die typische Salami-Taktik.)

Europa:

Handelsblatt: Griechen einigen sich auf Übergangsregierung (Das Referendum scheint leider dagegen erstmal  vom Tisch zu sein. Ob die Bevölkerung bei den nächsten Wahlen überhaupt die Wahl hat, wenn es um die Zukunft Griechenlands geht?)

Sueddeutsche: Investoren verschmähen neue Euro-Papiere (Schon jetzt droht das „Spitzenrating“ abhanden zu kommen. Das kann noch richtig teuer werden.)

Iran:

Welt: Moskau warnt Israel vor Angriff gegen Iran (Bei einem Angriff auf den Iran droht die Eskalation bis hin zu einem 3. Weltkrieg. Oder will Russland hier wieder tatenlos zusehen wie schon im Libyen-Krieg? Ein Angriff wäre auf jeden Fall ein großes Risiko. Aber lt. Medien wird der immer wahrscheinlicher.)


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar zu „Schlagzeilen vom 07.11.2011“

  • Ina sagt:

    Immer mehr verschulden kann die Lösung der Probleme aber nicht sein, irgendwann können wir uns nicht mehr umsonst verschulden..

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juni 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
News Feed