Deutschland: + Verfassungsschützer und Polizisten widersprechen sich erneut + Was von der Agenda 2010 geblieben ist +

Europa: + Krebskranke in Griechenland sind verzweifelt + Griechenland: Arbeitslosenquote sinkt – Greek Statistic lässt grüßen +

USA: + USA: Food Stamps mit neuem Allzeithoch +

Asien: + Nordkorea: Ein gefährlicher Paradigmenwechsel + Die Methode Kim: Abschreckung durch Irrsinn +

Deutschland:

T-Online: Verfassungsschützer und Polizisten widersprechen sich erneut (Wer da wohl die Unwahrheit sagt und wer da wohl etwas zu verbergen hat? Dürfte hier eigentlich eindeutig, wenn auch schwer nachträglich zu beweisen sein.)

Sueddeutsche: Was von der Agenda 2010 geblieben ist (V.a. sind positive und negative Folgen der Agenda 2010 weiterhin umstritten.)

Europa:

Griechenland-Blog: Krebskranke in Griechenland sind verzweifelt (In so einer Phase sollte man weder alt, gebrechlich noch sehr krank sein.)

Querschüsse: Griechenland: Arbeitslosenquote sinkt – Greek Statistic lässt grüßen (Die leichte angebliche Erholung am griechischen Arbeitsmarkt basiert also nur auf Statistik-Tricks.)

USA:

Querschüsse: USA: Food Stamps mit neuem Allzeithoch (Schon 47,79 Millionen US-Amerikaner sind auf Lebensmittelmarken angewiesen. Die Armut greift in den USA immer mehr um sich.)

Asien:

iknews: Nordkorea: Ein gefährlicher Paradigmenwechsel (Alle Beteiligten spielen dort mit dem (atomaren) Feuer. Drohungen und Gegendrohungen werden solange nach oben  geschraubt, bis ein diplomatischer Weg und Rückzug fast nicht mehr möglich ist. Solch ein Vorgehen ist fahrlässig und kann zu unendlich viel Leid und Tod auf der koreanischen Halbinsel führen. Keiner kann ernsthaft ein Interesse an einem Krieg haben, jedenfalls keiner der direkt beteiligten Staaten. Man wird allerdings den Verdacht nicht los, dass auch hier nur wieder ein Stellvertreterkrieg der großen Mächte – USA, China, etc. droht. Am Ende sind v.a. die Koreaner die großen Verlierer.)

DiePresse.com: Die Methode Kim: Abschreckung durch Irrsinn (Lt. diesem Leitartikel sollen die Drohungen nur kalkulierte Provokationen sein. Hoffen wir’s.)

 


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juli 2016
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed