Deutschland: + Polizei darf Dienstwagen nicht mit E10 betanken + Der Super-E-10-Schwindel – und beratungsresistente Politiker +

Europa: + Spanien-Abstufung reißt Euro-Wunden auf + Euro-Anleger schalten wieder auf Krisenmodus +

Libyen: + Gaddafi wird wahrscheinlich gewinnen +

USA: + Die Angst vor der großen Krise kehrt zurück + 60 Millionen Amerikaner qualifizieren sich für Bezug von Lebensmittelmarken +

Deutschland:

Welt: Polizei darf Dienstwagen nicht mit E10 betanken (Aber die privaten Verbraucher sollen das Risiko ruhig eingehen?)

Der Super-E-10-Schwindel – und beratungsresistente Politiker

Europa:

derStandard.at: Spanien-Abstufung reißt Euro-Wunden auf (Interessant ist auch die Grafik auf der linken Seite. Da sieht man mal den aktuellen Stand der Ratings der verschiedenen Länder. Spanien und Italien liegen jetzt gemeinsam bei „Aa2“, Portugal ist dahinter mit „A1“, Irland hat „Baa1“ und Griechenland liegt hinten mit „B1“.)

Handelsblatt: Euro-Anleger schalten wieder auf Krisenmodus

Libyen:

Handelsblatt: Gaddafi wird wahrscheinlich gewinnen (Das könnte sogar realistisch sein. Solange sich nicht mehr Truppen von Gaddafi abwenden, siegt er allein schon über die bessere Ausrüstung wie Panzer, Flugzeuge und Kampfhubschrauber. Der „Sieg“ dürfte aber nur von sehr kurzfristiger Dauer sein.)

USA:

Welt: Die Angst vor der großen Krise kehrt zurück (War die Angst jemals weg? Dabei war die Krise die ganze Zeit noch nicht gelöst, die Ursachen noch nicht beseitigt. Nur mit dem Unterschied, dass wir bald keine „Munition“ mehr haben, um dagegen angehen zu können. Bald sind alle Rettungsgelder aufgebraucht, jeder Kreditrahmen ausgeschöpft.)

Wirtschaftsfacts: 60 Millionen Amerikaner qualifizieren sich für Bezug von Lebensmittelmarken (Und das auf dem Boden der bisherigen Weltmacht Nr. 1.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
News Feed