Deutschland: + Jobcenter fürchten Missbrauch durch Selbstständige +

Europa: + Hans Werner Sinn: „EZB lädt Schuldenstaaten zur Selbstbedienung ein“ + Goldman-Schatten fällt auf Draghis Bewerbung bei der EZB + Kein Staat ist so pleite wie Griechenland +

USA: + Bernanke mahnt Einigung bei Schuldenlimit an +

China: + Proteststurm lässt Chinas Mächtige zittern +

Deutschland:

Welt: Jobcenter fürchten Missbrauch durch Selbstständige (Die Überschrift leitet eigentlich in die Irre. Natürlich gibt es überall Missbrauch von Sozialsystemen. Jetzt aber die Selbstständigen unter Generalverdacht zu stellen, ist unangemessen. Jeder einzelne Fall muss getrennt beleuchtet werden. Warum bekommt ein Unternehmer Hartz4-Zuschuss? Wie lange ist der Zeitraum, in der er/sie schon diese Hilfe in Anspruch nimmt? Wie sind die Zukunftsaussichten? Natürlich wird es Fälle geben, wo die Selbstständigkeit auf Dauer keinen Sinn mehr macht. Allerdings dürften auch viele von diesen Fällen selbst von den Arbeitsagenturen auf Anweisung der Politik hin produziert worden sein. All die vielen Ich-AGs, die gefördert wurden, die aber nur zum Teil später auch Erfolg hatten. Gegen eine Unterstutzung bei einer kurzzeitigen Auftragsflaute sollte aber keiner etwas haben. Viel teurer würde es den Agenturen und dem Steuerzahler kommen, wenn jeder Selbstständige sein Gewerbe aufgibt, sobald er sich mal nicht mehr für kurze Zeit selbst ernähren kann. Ab da würden dann die vollen Hartz4-Bezüge erstmal fällig und nicht nur ein Teil. Und ob ein langjähriger Unternehmer dann auch eine Stelle findet, ist oft auch nicht sicher. Gerade ehemalige Unternehmer sind bei vielen Arbeitgebern nicht gern gesehen. Schon allein wegen der fehlenden „Unterwürfigkeit“, da man sich schon dran gewöhnt hat, sein „eigener Chef“ zu sein.)

Europa:

Handelsblatt: Hans Werner Sinn: „EZB lädt Schuldenstaaten zur Selbstbedienung ein“ (In diesem Gastbeitrag verteidigt sich Sinn gegen die vielfache Kritik, die er für seine letzten Thesen geerntet hat.)

FTD: Goldman-Schatten fällt auf Draghis Bewerbung bei der EZB (Ein ehemaliger Mitarbeiter von Goldman Sachs soll Nachfolger von Jean-Claude Trichet werden?)

DiePresse.com: Kein Staat ist so pleite wie Griechenland (Griechenland ist praktisch bankrott. Es ist nur noch die Frage, was und wann gemacht wird, um die Umschuldung vorzunehmen.)

USA:

FTD: Bernanke mahnt Einigung bei Schuldenlimit an (Die USA ist praktisch auch schon überschuldet, das AAA-Rating von den meisten Ratingagenturen ist heute schon unrealistisch. Der Wert des Dollars verfällt immer mehr, selbst gegenüber dem Euro.)

China:

SPIEGEL: Proteststurm lässt Chinas Mächtige zittern (Das chinesische Regime wird versuchen, jedes Aufbegehren der Bevölkerung im Keim zu ersticken.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
August 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
News Feed