Deutschland: + Hans-Olaf Henkel: „Deutscher Euro-Austritt mit anderen Ländern denkbar“ +

Europa: + Schockstrategie für Europa + in Italien viel zu ruhig.. +

USA: + Verfolgt S&P anglo-amerikanische Interessen? +

Deutschland:

Handelsblatt: Hans-Olaf Henkel: „Deutscher Euro-Austritt mit anderen Ländern denkbar“ (Bisher sind das nur einzelne Stimmen, immerhin hat sich der Chef von Linde gerade ähnlich geäußert. Ist der Euro für den „Exportweltmeister“ Deutschland doch nicht „alternativlos“?)

Europa:

derFreitag: Schockstrategie für Europa (Der Autor unterstellt Angela Merkel, bewusst mit den Finanzmärkten zu paktieren. Und scheint in den Eurobonds DEN Ausweg aus der europäischen Schuldenkrise zu sehen. Ersteres ist nicht total weit hergeholt, wobei man diesen „Pakt“ mit den Finanzmärkten nicht auf Angela Merkel fokussieren sollte. Letzteres ist zu kurz gedacht. Auch Eurobonds sind langfristig keine Lösung.)

DasGelbeforum: in Italien viel zu ruhig.. („Divide et impera“ in Reinform.)

USA:

Tagesschau: Verfolgt S&P anglo-amerikanische Interessen? (Die Frage dürfte sicher nicht nur für Standard&Poors berechtigt sein. Das Timing der niedrigeren Ratings für europäische Krisenstaaten ist jedenfalls auffällig.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
News Feed