USA: + Republikaner rechnen mit Romney ab +

Israel: + Israel: Vereint im Kampf gegen den Feind +

Europa: + Bundeswehr soll in die Türkei + Der Anfang vom Ende der Europäischen Union + Barroso: Unabhängiges Katalonien muss aus der EU austreten +

USA:

Ftd: Republikaner rechnen mit Romney ab (Obama war vermutlich wirklich schlagbar diesbar. Aber Romney leistete sich zuviele Patzer im Wahlkampf. Das hat ihm dann bei diesen knappen Ausgängen in den „Swing-States“ die entscheidenden Stimmen gekostet.)

Israel:

DiePresse.com: Israel: Vereint im Kampf gegen den Feind (Rettet die militärische Offensive Netanjahu die Wiederwahl? Und musste der Nahost-Konflikt wieder so dermaßen eskalieren?)

Europa:

N-TV: Bundeswehr soll in die Türkei (Sie sollen dort Patriot-Raketen installieren und betreiben, zum Schutz der türkisch-syrischen Grenze.)

Welt: Der Anfang vom Ende der Europäischen Union (Wir werden sehen, wie lange die Alternativlosigkeit der EU noch weiter von der Politik verteidigt wird. Irgendwann können sie das nicht mehr fortführen, ohne ihre Wiederwahl zu gefährden.)

Format.at: Barroso: Unabhängiges Katalonien muss aus der EU austreten (Das kann auch eine zusätzliche Motivation sein, dann erst recht sich vom Mutterland zu trennen.)


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar zu „Schlagzeilen vom 17.11.2012“

  • Idebenone sagt:

    Spanien lebt ebenfalls seit Jahrzehnten mit starken separatistischen Strömungen, die auch durch ein Wohlstandsgefälle zwischen den wohlhabenderen Regionen der Basken (mehr dazu ) und Katalanen (mehr dazu ) wesentlich mit beeinflusst worden ist. Auch hier spielt die Frage, ob man dauerhaft eine Transferunion mit den ärmeren Regionen Spaniens aufrechterhalten will, eine zentrale Rolle. Im Zuge der Wirtschafts- und Finanzkrise brechen diese alten Wunden wieder auf.

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed