Deutschland: + Hunderttausende Deutsche stoßen ihre Aktien ab + Wie Politiker gezielt mit Statistiken manipulieren +

Europa: + Hartnäckige Gerüchte um eine griechische Umschuldung + Euroschuldenkrise: Die doppelte Fehlsteuerung bei einem andauernden Verzicht auf den Haircut +

Nordafrika: + Protestwelle erreicht Ägypten +

USA: + IWF warnt USA vor Schuldenkrise +

Weltweit: + IWF: Das Finanzsystem ist noch nicht stabil +

Deutschland:

SPIEGEL: Hunderttausende Deutsche stoßen ihre Aktien ab (Fast eine halbe Million Menschen haben bis Ende 2010 ihre Aktieninvestitionen aufgegeben. Es wäre interessant, wo diese jetzt ihr Geld anlegen. Vielleicht in Edelmetallen? Oder bringen sie es auf das Sparbuch?)

Welt: Wie Politiker gezielt mit Statistiken manipulieren (Der Statistik-Professor Prof. Gerd Bosbach berichtet über die Zahlenkniffe der Politiker.)

Europa:

Basler Zeitung: Hartnäckige Gerüchte um eine griechische Umschuldung (Anscheinend plant die EU entgegen bisherigen Dementis eine Umschuldung Griechenlands.)

Blicklog: Euroschuldenkrise: Die doppelte Fehlsteuerung bei einem andauernden Verzicht auf den Haircut (Eine weitere Aufstockung des europäischen Rettungsfonds macht das „to-big-to-fail-Problem“ des Finanzsystems nur noch schlimmer.)

Nordafrika:

FTD: Protestwelle erreicht Ägypten (Jetzt muss auch Ägyptens Präsident Mubaraks Regierung um ihre Macht fürchten.)

USA:

FTD: IWF warnt USA vor Schuldenkrise (IWF-Chef Strauss-Kahn warnt davor, dass auch für die USA steigende Refinanzierungskosten zu einem Problem werden können.)

Weltweit:

FAZ: IWF: Das Finanzsystem ist noch nicht stabil (Die relativ guten Wachstumsraten der Realwirtschaft sind gut, aber die Finanzwirtschaft ist noch nicht wieder ganz stabilisiert. Das wird auch ohne einem schmerzhaften Haircut kurzfristig kaum möglich sein.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed