Deutschland: + Union meutert gegen Merkel +

Europa: + Europäischer Gerichtshof: Totschießen von Demonstranten verstößt nicht gegen Menschenrechte + Sarkozy droht allen arabischen Tyrannen mit Militärschlägen + 400.000 Menschen gegen Sparpaket auf der Straße +

Naher Osten: + Syrien: Demonstranten brennen Parteizentrale nieder +

Japan: + Die teuflischen Vorgänge im Innern von Fukushima + Meerwasser dramatisch verstrahlt + Reedereien meiden japanische Häfen +

Deutschland:

FTD: Union meutert gegen Merkel (Und das schon vor den Wahlniederlagen am Wochenende. Danach dürfte es für Merkel so richtig ungemütlich werden. Wenn kein „Wunder“ mehr passiert, erleben wir gerade den Anfang vom Ende von Schwarz-Gelb.)

Europa:

Hintergrund: Europäischer Gerichtshof: Totschießen von Demonstranten verstößt nicht gegen Menschenrechte (Aber für Länder im Nahen Osten gilt das nicht? Grundsätzlich sollte das überall gegen Menschenrechte verstoßen, wenn man gegen Demonstranten mit Gewalt vorgeht, die nicht selbst Gewalt anwenden. Auch in Europa.)

DerStandard: Sarkozy droht allen arabischen Tyrannen mit Militärschlägen (Er kann nicht x Kriege gleichzeitig führen. Allein in Libyen rechnet die NATO inzwischen mit einem bis zu mehreren Monaten dauernden Einsatz.)

DerStandard: 400.000 Menschen gegen Sparpaket auf der Straße

Naher Osten:

DiePresse.com: Syrien: Demonstranten brennen Parteizentrale nieder (Wird Syrien auch in einen Bürgerkrieg abrutschen?)

Japan:

Welt: Die teuflischen Vorgänge im Innern von Fukushima (Jetzt befürchtet man schon die mögliche Freisetzung von Plutonium aus Reaktorblock Nummer 3. Bisher scheint die Gegend im weiten Umkreis um die Unglücksreaktoren nicht mehr rettbar. Lt. Meinung mancher Experten hat der Super-GAU schon längst stattgefunden.)

Sueddeutsche: Meerwasser dramatisch verstrahlt (Und damit hat Japan kurzfristig sogar noch Glück. Wäre diese Strahlung wegen ungünstiger Winde noch zusätzlich ins Land getragen worden, wären jetzt schon viel mehr Gebiete unbewohnbar.)

Handelsblatt: Reedereien meiden japanische Häfen (Man muss befürchten, dass Japan noch von viel mehr Branchen in Zukunft gemieden wird.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juli 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
News Feed