Europa: + EZB-Direktor Asmussen ruft Alarmstufe Rot aus +

Medien: + Bezüglich seriöse und unseriöse Medien +

Podcast-Tipps: + WDR2-Kabarett: Volker Pispers zum möglichen Austritt Griechenlands aus dem Euro +

Europa:

Welt: EZB-Direktor Asmussen ruft Alarmstufe Rot aus (Jörg Asmussen warnt vor „systemischen Zweifel“ am Euro im Markt. Das dürfte nicht wirklich jemand überraschen. Interessant in dem Zusammenhang ist eher der Eintrag auf Lobbypedia über ihn:“Jörg Asmussen gilt als zentrale Figur in der Finanzpolitik der Bundesrepublik Deutschland.“ Und da behaupte nochmal einer, das wäre unser Finanzminister. Immerhin hat schon mal die FDP im Untersuchungsausschuss zum Hypo Real Estate Debakel erfolglos Asmussens Entlassung gefordert.)

Medien:

Schnittpunkt 2012: Bezüglich seriöse und unseriöse Medien (Am Ende muss jeder Leser und Zuschauer selbst überlegen, was er für seriös oder unseriös einstuft, was er für einen Tatsachenbericht und was er für Propaganda hält. Schwarz/weiss-Denken im Sinne von: alle Massenmedien verbreiten nur Lügen, alle alternativen Medien erzählen nur die Wahrheit hilft hier nicht weiter. Und man muss auch immer berücksichtigen, was für eine Ideologie hinter einer Veröffentlichung steckt. Sei es eine „rechte“, eine „linke“, eine „grüne“ oder eine „Wissenschaftsideologie“. Der einzelne Blogger kann hier auch meist nicht 100%ig wissen, was nun wirklich richtig wiedergegeben ist. Und die „echten“ Journalisten, die es herausfinden können, können/wollen oder dürfen es im Zweifel nicht weiter ermitteln. Das muss man im Hinterkopf behalten und jederzeit bereit bleiben, sein eigenes Weltbild in Frage zu stellen, selbst wenn man es schon mal in manchen Bereichen um 180° gedreht hat.)

Podcast-Tipps:

WDR2-Kabarett: Volker Pispers zum möglichen Austritt Griechenlands aus dem Euro (Sehr hörenswert.)


Ähnliche Artikel:

1 Kommentar zu „Schlagzeilen vom 28.08.2012“

  • Karl Beck sagt:

    Kein Land darf aus der Eurozone hinausgedrängt werden, und wenn möglich sollte kein Land diese auch verlassen. Denn nur so haben wir eine gemeinsame Inflation mit 5-7 Null zu erwarten!
    Erst dann wird sich ein neues System in der 5. Dimension vorbereiten können.
    Lassen wir ruhig dem lieben Gott uns die Marschroute vorzeichnen(Stellung der Gestirne);
    Er kennt die Wege besser denn wir, und Er hat noch keinen irregeführt, der auf Ihn vertraut.

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Apr    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
News Feed