Deutschland: + SPD-Hinterbänklerin will „Überprüfung“ von Abgeordnetenwatch +

USA: + Im Kapitol stehen die Zeichen auf Einigung +

Naher Osten: +Syrien: Panzereinheiten stürmen Hama – dutzende Tote + Libyen-Krieg: Semantischer Eroberungsfeldzug +

Deutschland:

Telepolis: SPD-Hinterbänklerin will „Überprüfung“ von Abgeordnetenwatch (Peinlich. Aber es wird hoffentlich die Zeit kommen, wo das Netz so einen großen Einfluss auf die Politik bekommt, so daß solche „Berufspolitiker“ keine Chance mehr haben.)

USA:

SPIEGEL: Im Kapitol stehen die Zeichen auf Einigung (Auf einmal ist man zuversichtlich, den Streit bis Dienstag beilegen zu können. Der vorläufige Kompromiss soll die Anhebung der Schuldengrenze um 2,1 bis 2,4 Billionen Dollar beinhalten. Die Hälfte dieser Summe soll mit Senkung der Staatsausgaben in den nächsten 10 Jahren refinanziert werden. Für den Rest sollen weitere Ausgaben gekürzt und evtl. Steuern erhöht werden. Eine endgültige Einigung ist aber noch nicht erzielt.)

Naher Osten:

DiePresse.com: Syrien: Panzereinheiten stürmen Hama – dutzende Tote (Von dem Krisenherd hört man auch kaum noch was in den Medien.)

Telepolis: Libyen-Krieg: Semantischer Eroberungsfeldzug (Bomben zum Schutz der „Zivilbevölkerung“, da wird jedes Ziel im nachhinein gerechtfertigt. Wenn man will, findet man für alles eine Ausrede.)


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Juni 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
News Feed