Artikel-Schlagworte: „BIP“

Jetzt kommt vielleicht bald zur Staatsschuldenkrise auch noch eine Konjunkturkrise hinzu. Wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitteilte, ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal um nur 0,1 Prozent gewachsen. Mit dem deutschen Wirtschaftsaufschwung ist es also erstmal vorbei.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie u.a. die Financal Times Deutschland heute berichtet, ist der Aufwärtstrend in der deutschen Wirtschaft erstmal zu Ende:

http://www.ftd.de/politik/deutschland/:doch-kein-aufschwung-deutsche-wirtschaft-stagniert-euro-zone-auch/50073237.html

Auch in der gesamten Euro-Zone stagniert das Wachstum, nur um 0,1% soll das BIP angestiegen sein.

Dabei liegt man immer noch 2,1 % unter der Wirtschaftsleistung des Vorjahres.

Die Frage ist jetzt natürlich, was das für den Arbeitsmarkt bedeutet. Hat man sich hier noch mit der Kurzarbeit ziemlich lange bis jetzt über Wasser gehalten, braucht es auf Dauer wieder einen nachhaltigen und deutlichen Wirtschaftsaufschwung, sonst dürften viele Stellen nicht zu halten sein.

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
News Feed