Artikel-Schlagworte: „Christian Wulff“

Deutschland: + Buchprojekt über Wulff wirft neue Fragen auf + Guttenberg verhandelt mit der CSU über Kandidatur +

USA: + Romney feiert deutlichen Sieg bei Vorwahlen in New Hampshire +

Video-Tipp: + Das Riester-Dilemma – Portrait einer Jahrhundertreform +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + Gabriel bietet Merkel große Koalition für Wulff-Nachfolge an +

Europa: + Die Euro-Krise kommt mit Wucht zurück +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + Neue Vorwürfe gegen den Bundespräsidenten – Wulff rief auch bei Springer-Chef Döpfner an +

Europa: + Euro-Zone steuert auf Rezession zu +

USA: + Vorwahlauftakt der Republikaner – Ein Stänkerer, ein Spinner und ein Spaltpilz +

Syrien: + Beobachter bestätigen Einsatz von Snipern +

Iran: + Manöver am Golf: Der Iran lässt neue Raketen fliegen + Irans Feuerwerk verwirrt den Westen +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + Der Präsident bleibt – die Fragen auch + Kaufrausch, Kaufsucht, Zwangskonsumenten + Andenpakt : Der geheime Männerbund um Christian Wulff + DROHNEN ÜBER ALLES: Angriff des Bundestages auf die Republik +

Europa: + Schwacher Auftragseingang in Griechenland und Spanien +

Russland: + Präsident Medwedjew verspricht Reformen +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + Wulff war sechs Mal bei Unternehmern zu Gast + Warum Wulff gehen müsste – aber bleiben wird + Verfassungsschutz finanzierte Neonazis +

Irak: + USA hinterlassen im Irak einen Scherbenhaufen +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland:

SPIEGEL: Streit um Kopfpauschale – Merkel fährt Seehofer in die Parade

N-TV: Bei der FDP ist Dampf im KesselKein Blankoscheck für Wulff (Wählt ein Teil der FDP-Abgeordneten den Kandidat von SPD und Grüne? Dann könnte es für Wulff nochmal eng werden – und für Schwarz-Gelb.)

FTD: Gauck treibt Keil in die Koalition

Welt: Kandidat Gauck sammelt Sympathie bei der FDP

FTD: Merkel will Sozialausgaben kürzen (… und sich damit sicher nicht beliebter machen beim Wähler. V.a. nach den ganzen Rettungspaketen für Banken, Griechenland und den Euro. Dabei ist kurzfristig die Haushaltskonsolidierung ausnahmsweise wirklich „alternativlos“.)

SPIEGEL: Verfassungsbeschwerden – Karlsruhe prüft Euro-Rettung (Gegen das Rettungspaket liegen mehrere Verfassungsbeschwerden vor.)

USA:

Wirtschaftsfacts: US-Arbeitsmarktbericht: Privatwirtschaft schafft kaum Jobs

G20-Treffen:

Handelsblatt: G20 beerdigen globale Bankenabgabe (Angeblich wurde das ganze von Japan, Kanada und Brasilien verhindert.)

Bilderberg-Treffen:

Alles Schall und Rauch: Berichte über Tag 1, Tag 2, Tag 3 und Tag 4. („Freeman“ berichtet direkt vom Ort des Geschehens.)

Deutschland:

SPIEGEL: Wulff soll neuer Bundespräsident werden (Von der Leyen bleibt uns also als Bundespräsidentin erspart. Und Angela Merkel hat einen weiteren Konkurrenten ausgeschaltet, der sie kurzfristig hätte beerben können.)

Welt: Wulff und Gauck drängen ins Schloss Bellevue (Gauck dürfte trotz seines relativ guten Rufs bei den Regierungsparteien keine Chance haben.)

Handelsblatt: Werden die Staatsfinanzen über den „Soli“ saniert?

Focus: Rösler knickt bei Arbeitgeber-Kassenbeiträgen ein

Schweden:

SPIEGEL: Kampf um die schwedische Krone – Böses Bargeld, dazu die Diskussion im SPIEGEL-Forum: hier (Bargeld ist NIE böse, maximal dessen Verwendung. Bargeld ist aufgrund seiner Anonymität ein letztes Stück Freiheit, das man uns bis jetzt noch gelassen hat. Wenn Lobbyisten Bargeld ganz abschaffen wollen, muss man immer fragen: warum  – wem würde das nützen???)

Iran:

Handelsblatt: Iran droht mit Euro-Ausverkauf (Angeblich will Iran seine Währungsreserven umschichten und 45 Milliarden Euro verkaufen. Sollten sich andere Golfstaaten anschließen, droht dem Euro eine neue Zerreißprobe.)

Bilderberg-Konferenz 2010:

Guardian: Bilderberg 2010: Plutocracy with palm trees (In deutschsprachigen Medien wird man dagegen wohl kaum etwas zu dem diskreten Treffen finden, schließlich nehmen seit Jahren führende Medienvertreter aus Deutschland selbst am Treffen Teil.)

Wie verschiedene Medien berichten, soll seit heute Ursula von der Leyen aus dem Rennen um die Köhler-Nachfolge ausgeschieden sein. Nachdem die FDP und die CSU ihrem Koalitionspartner CDU schon freie Hand bei der Kandidatenwahl gelassen haben, opponieren jetzt anscheinend verschiedene Ministerpräsidenten der CDU gegen Merkels Favoritin von der Leyen. [1]

Stattdessen soll jetzt Christian Wulff der neue Favorit sein. Dieser soll sich lt. der Welt sogar selbst ins Spiel gebracht haben. [2]

Die aktuelle Entwicklung erstaunt etwas, nachdem gestern noch von der Leyen als DIE Kandidatin in allen Medien vorgestellt wurde. Sie sei ja so beliebt, so erfolgreich, so kompetent. Und lt. Umfragen soll ja die Mehrheit der Bevölkerung von der Leyen bevorzugen.

Und jetzt läuft es vielleicht auf Christian Wulff hinaus.  Anscheinend ist Angela Merkels Durchsetzungsvermögen in den eigenen Reihen inzwischen zu klein, um „ihren“ Wunschkandidaten durchzubringen. Oder hat man vor den ersten negativen Reaktionen aus der Internet-Szene zurückgeschreckt? Will man lieber einen Kandidat haben, der wenigstens halbwegs von fast allen akzeptiert und nicht massivst abgelehnt wird? In dem Fall wären ja Kandidaten wie von der Leyen oder Schäuble schon unmöglich. Wahrscheinlich stecken aber wieder nur andere politische Kalküle dahinter.

Quellen:
[1]: SPIEGEL: Machtkampf um Köhler-Nachfolge – Von der Leyens Chancen schwinden, Wulff neuer Favorit
[2]: Welt: Von der Leyen raus, Wulff bringt sich ins Spiel

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
News Feed