Artikel-Schlagworte: „Dollar“

Deutschland: + Steuerflatrate – Mal wieder alle gegen den Professor aus Heidelberg +

Europa: + Griechisches Parlament verabschiedet Mega-Sparpaket +

Finanzsystem: + Die unglaubliche monetäre Subvention der Finanzwirtschaft + Zentralbanker erwarten Ende des Dollar-Zeitalters + Alexander Seibold: Euro ist so nicht überlebensfähig + Qualen nach Zahlen + Chatprotokoll mit Dirk Müller + Warum die nächste Finanzkrise droht +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + FDP lässt Friedrich auflaufen + Wirtschaftsboom geht an den Arbeitnehmern vorbei +

Europa: + Spanier verbünden sich gegen die alte Macht + Ratingagentur zweifelt an Italiens Kreditwürdigkeit + Eurokrise und Staatsbankrott: Steht Griechenland vor einem Bürgerkrieg? + Griechenland vor dem Abgrund + Griechenlands Staatsschulden in Q1 2011 bei 354,54 Mrd. Euro +

USA: + Goldman Sachs sieht schwarz für den Dollar +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + Staatsanwalt ermittelt gegen Guttenberg + Guttenberg-Anhänger attackieren Medien +

Europa: + Europa und nicht China bezahlt für die US-Exzesse + Schuldenland Portugal – Rettungskandidat Nummer drei + Der rasante Abstieg des Euro-Sünders Griechenland +

Libyen: + Gadhafi schickt Kampfflugzeuge in besetzte Gebiete +

USA: + Why the Dollar’s Reign Is Near an End +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alle chinesischen Ex- und Importeure sollen noch dieses Jahr ihren Außenhandel von Dollar auf Yuan umstellen können. Das teilte die chinesische Zentralbank am Mittwoch mit. Das könnte weitreichende Folgen für das Weltwährungssystem und die bisherige Vormachtstellung des US-Dollar haben.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland:

Focus: Tankstellen geht das Benzin aus (Eigentlich erschreckend, wie schnell so ein modernes Land an den Rand der Versorgungsgrenze gerät. Da muss nur mal ein kleiner Wintereinbruch kommen.)

FTD: Spardiktat verursacht Winterchaos (Zahlreiche Unternehmen kapitulieren vor dem aktuellen Schneechaos. Sie sind auf extremes Wetter kaum vorbereitet – aus Kostengründen.)

Tagesschau: „Westerwelle ist irreparabel beschädigt“ (Aber wer soll sein Nachfolger werden?)

Europa:

SPIEGEL: Europas Wundergeld trotzt den Schwarzmalern (Aha, das sind alles nur Schwarzmaler, dann wird ja alles gut… Begründung des Autors: „unser Geld steht mindestens so gut da wie der Dollar“. Man sollte besser sagen, der Dollar ist mindestens genauso schlecht.)

Welt: Norden koppelt sich von Pleitestaaten im Süden ab (Und man muss sich bald entscheiden: Will man diese Entwicklung mit einer Transferunion ausgleichen oder gibt es z.B. einen „Nord-“ und „Südeuro“.)

DW-World.de: Belgien steht vor möglicher Aufteilung (Im Moment scheint alles möglich. Und warum sollte sich nur Belgien aufteilen?)

Afghanistan:

TAZ: Embedded in Afghanistan – „It’s a war, right“ (Hier gibt es mal einen unverstellteren Blick auf die Situation der deutschen Soldaten in Afghanistan und ihre Meinungen zum aktuellen Einsatz dort. An einen erfolgreichen Ausgang glauben viele nämlich nicht mehr, sie fürchten dagegen einen vergleichbaren Ausgang wie damals für die USA in Vietnam.)

Alternative Medien:

Infokriegernews: Pilotsendung: Net-News-Radio als Podcast oder Download (Das wird sicher ein sehr interessantes Projekt. Teilnehmer der Diskussionsrunde waren: Professor Max Otte, Andreas Popp (wissensmanufaktur.net), Roman Baudzus (wirtschaftsfacts.de) und Jens Blecker (infokriegernews.de).)

Börse&Indizes:

Bloomberg: BALTIC DRY INDEX (Grafik, Es geht wieder nach unten.)

Deutschland:

Handelsblatt: Diskussion über Kabinettsumbildung: FDP erhebt keinen Anspruch auf Finanzministerium (Angeblich steht Wolfgang Schäuble trotzdem vor seiner Ablösung.)

USA:

SPIEGEL: Obama bekommt Chinas neue Macht zu spüren (Amerikas Einfluss in der Region schwindet immer mehr.)

Welt: Die US-Notenbank Fed verfehlt ihren Auftrag

FTD: Die amerikanische Vorherrschaft ist beendet (Lt. dem Artikel verliert die USA ihre weltweite Dominanz schneller, als es Präsident Obama lieb sein kann.)

Youtube: Gerald Celente- No Change Coming in Washington (Video)

China:

Welt: China plant einen großen Schlag gegen den Dollar (Peking etabliert weltweit nach und nach den Yuan als Alternative zum Dollar.)

Deutschland:

FTD: Ackermann lehnt Reform des Währungssystems ab (Wenn das nicht mal ein Argument PRO Währungssystem-Reform ist?)

Europa:

FTD: Des Schuldendramas nächster Akt (Die Schuldenkrise hat Europa wieder fest im Griff. Diesmal im Focus: Irland und Griechenland.)

G20-Gipfel:

SPIEGEL: Verbündete prangern US-Wirtschaftspolitik an (Von allen Seiten hagelte es Kritik an der US-Wirtschaftspolitik.)

Handelsblatt: G20-Gipfel-Streit: Merkel und Obama erzielen Mini-Erfolg in Seoul (Was hier genau der Mini-Erfolg sein soll, bleibt etwas unklar. Wahrscheinlich sind die etwas sanfteren Töne, die gegenseitig angeschlagen wurden, schon ein „Erfolg“.)

FTD: Merkels dramatische Kritik an den USA (Lt. dem Autor dieses Leitartikels zeigt „Angela Merkels harsche Kritik an der US-Geldpolitik und ihr gleichzeitiges Lob für China, wie sehr sich die Gewichte in der Welt mittlerweile verschoben haben.“. Ein weiteres Zeichen für den Untergang der USA?)

Manager Magazin: Währungschaos – Die Mutter aller Krisen („Die Gefahr des Dollar-Crashs steigt. Der G20-Gipfel muss alles tun, um ein solches Horrorszenario zu verhindern.“, fordert Autor Henrik Müller.)

Deutschland:

FTD: Fusionsgespräche von WestLB und BayernLB geplatzt (Der Reform des öffentlich-rechtlichen Bankensektors droht ein herber Rückschlag.)

Handelsblatt: „Niemand braucht die WestLB“ (Wenn es nach dem früheren Chef der Deutschen Bank, Hilmar Kopper, geht, hat die Düsseldorfer Landesbank keine Zukunft.)

SPIEGEL: Debatte über Großprojekte – Zu viel Volk schadet Deutschland (Das meint zumindest der Autor Wolfgang Kaden. Auf DasGelbeForum sieht man das ganz anders.)

Europa:

Heise: Erste pan-europäische Übung zur Cyber-Security gestartet (Die erste europäische Cyber-Übung diene als Test, wie gut die Kommunikation und Koordination zwischen den Mitgliedsstaaten sei, „wenn in einem Bereich Europas das Internet ausfällt“.)

USA:

Telepolis: Pentagon will Internet nach „verdächtigem Verhalten“ durchsuchen (George Orwell lässt grüßen.)

Börse:

FTD: Dollar-Schwemme der Fed schürt Angst vor neuer Blase (U.a. wirft China der FED vor, mit ihrer großzügigen Geldspritze der nächsten Finanzkrise den Weg zu bereiten.)

FAZ: EZB belässt Leitzins bei 1 Prozent

Auf den Finanzmärkten sind die Sparpläne der griechischen Regierung mit Erleichterung aufgenommen worden.

Zehnjährige Griechenbonds stiegen um 1,6 Prozent und legten damit den vierten Tag in Folge zu. Gleichzeitig sank die Rendite um 18 Basispunkte auf 5,97 % und lag damit erstmals seit drei Wochen unter sechs Prozent.

Auch dem Eurokurs taten die veröffentlichten Sparpläne gut. Er stieg um 0,8 % auf 1,3725 $.

Anscheinend konnte das Vertrauen in die Zahlungsfähigkeit Griechenlands wieder gesteigert werden.

Ein richtiger Härtetest kommt aber erst in den nächsten Tagen, wenn die Neuemission griechischer Staatsanleihen ansteht. Allein für den März ist geplant, Anleihen im Wert von 5 bis 8 Milliarden Euro auszugeben.

Quelle:
Handelsblatt: Der Schuldenstaat beruhigt Investoren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Januar 2018
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
News Feed