Artikel-Schlagworte: „Hart aber fair“

Heute Abend ging es bei Frank Plasberg wieder mal um die Zukunft des Euros. Gäste heute waren Bernd Lucke (AfD), Wolfgang Bosbach (CDU), Christian Lindner (FDP), Katrin Göring-Eckardt (Grüne) und Michel Friedmann.

Diesen Beitrag weiterlesen »

In „Hart aber fair“ mit Frank Plasberg waren heute folgende Gäste dabei: Hermann Gröhe (CDU-Generalsekretär), Hans-Olaf Henkel (ex-BDI-Chef, unterstützt die neue Partei „Alternative für Deutschland“), Anja Kohl (freiberufliche Journalistin, Börsenexpertin), Jorgo Chatzimarkakis (FDP, Europaabgeordneter), Hans Eichel (SPD, ehem. Bundesfinanzminister 1999-2005), Hubert Faustmann (Professor an der Universität Nikosia, Zypern).

Diesen Beitrag weiterlesen »

In der Sendung vom 26.09.2011 lud Frank Plasberg als Gäste Norbert Röttgen (CDU), Jürgen Trittin (Grüne), Frank Schäffler (FDP), Hans-Ullrich Jörges (Stern) und Max Otte ein zum Thema:“Der Euro-Aufstand – Deutschland vor der Gewissensfrage?“. Wer die Sendung verpasst hat, kann die sich noch in der ARD-Mediathek anschauen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Und wieder gibt es eine Euro-Krisen-Sendung in der ARD. Heute ist bei „Hart aber fair“ das Thema:“Immer Ärger mit Diogenes & Co. –
landet unser Euro in der Tonne?“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Diese Sendung könnte interessant werden. Heute Abend wird in der Politik-Talkshow „Hart aber fair“ (ARD, 21:45 Uhr) das Thema „Kampf um den Euro – kann Deutschland ganz Europa retten?“ behandelt.

Viel interessanter als der Titel der Sendung ist die Gästeliste:

  • Joachim Llambi (Börsenmakler und Fondshändler)
  • Hans-Olaf Henkel (ehem. BDI-Präsident, Autor des Buches „Rettet unser Geld!: Deutschland wird ausverkauft – Wie der Euro-Betrug unseren Wohlstand gefährdet“)
  • Susanne Schmidt (Nationalökonomin, ehem. Bankerin, Buchautorin „Markt ohne Moral“; Tochter des ehem. Bundeskanzlers Helmut Schmidt)
  • Peter Altmeier (CDU, erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion)
  • Max Otte (Buchautor u. a. „Der Crash kommt“ und „Die Krise hält sich nicht an Regeln“; Wirtschaftsprofessor an der Fachhochschule Worms; prophezeite 1998 ein Scheitern des Euro)

V.a. die Aussagen von Henkel und Otte dürften es wert sein, mal in die Sendung reinzuschalten.

Auch kann man sich mal Gedanken machen, inwiefern hier der Zuschauer schon auf Alternativen zum aktuellen einheitlichen Euro vorbereitet wird. Im Moment kommen die Euro-Skeptiker in den Medien anscheinend immer häufiger zu Wort.

Hier geht es zur Homepage der Sendung:
ARD: hart aber fair : Kampf um den Euro – kann Deutschland ganz Europa retten?

Update: Wer die Sendung verpasst hat, kann dort auch einen Link zur Sendung in der ARD-Mediathek finden. Oder man schaut die Sendung direkt hier an.

Heutige Presseschau zur Sendung:

Sueddeutsche: Gefahr, Gefahr, der Henkel hilft
Welt: Bei Frank Plasberg führt kein Weg zurück zur D-Mark (Nette Überschrift, signalisiert aber etwas falsches: Nur weil es -angeblich- zur D-Mark keinen Weg zurück gibt, befürworteten in der Sendung natürlich nicht alle die Beibehaltung des heutigen Euro-Raums.)

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
April 2018
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
News Feed