Artikel-Schlagworte: „Kabarett“

In diesem Ausschnitt aus seinem Programm „Das gönn ich Euch!“ legt Christoph Sieber den Finger immer wieder in die Wunder, deckt Missstände auf und berichtet von den Kuriositäten aus dem Alltag und von sinnfreien technischen Erfindungen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Heute Abend kommt im ZDF eine neue Folge der Kabarett-Sendung „Neues aus der Anstalt“. Durch die Sendung führen wieder Urban Priol und Frank-Markus Barwasser.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kabarett:

Marc-Uwe Kling: Wer hat uns verraten?

Marc-Uwe Kling: Scheissverein

Marc Uwe Kling bei Krömer – Geschenk gesucht?

Volker Pispers – Massenmedien gefährden die Demokratie

Georg Schramm, Frankfurt a.M. 12.11.2011

Diesen Beitrag weiterlesen »

Einer der letzten guten TV-Kabarettisten erklärt seinen Abgang: Georg Schramm will nach der nächsten Sendung im Juni die ZDF-Satireshow „Neues aus der Anstalt“ verlassen und sich voll auf sein kommendes Soloprogramm konzentrieren. [1]

Schramm hat in seiner „Amtszeit“ als einer der wenigen im öffentlich rechtlichen Fernsehen noch Klartext gesprochen und den Politikern deutlich die Leviten gelesen. In seinen verschiedenen Paraderollen wie z.B. als Oberstleutnant Sanftleben brachte er dem Publikum die geopolitische und wirtschaftliche Lage verständlich und erstaunlich offen nahe.

Ob noch weitere Hintergründe vorhanden sind, weswegen Schramm die Satiresendung verlässt oder verlassen muss, kann nur spekuliert werden. So überlegt man z.B. im DasGelbeForum, „ob der Schramm von „Neues aus der Anstalt“ seinen Job nicht doch loswurde, weil er das mit den Lampenmasten neulich so akzentuiert gebracht hat.“ [2] [3]

Die meisten finden es aber einfach nur schade, dass das erfolgreiche Duo Priol-Schramm gesprengt wird. So schreibt ein User im SPIEGEL-Forum dazu:“Das ist wirklich schade, hatte es Georg Schramm doch drauf, wenn auch überspitzt die unfassbare Wahrheit (über Korruption und Lobby) für das Publikum verständlich zu machen und dieses dabei trotzdem zum erheiterten Lachen zu bringen.“ [4]

Wer Georg Schramm mal live sehen möchte, der hat ab dem Herbst Gelegenheit dazu. Dann startet sein neues Programm „MEISTER YODAS ENDE – Über die Zweckentfremdung der Demenz“, welches am 01.09.10 in Freiburg Premiere feiert. Weitere Termine kann man hier anschauen: http://www.georg-schramm.de/

Quellen:

[1]: SPIEGEL: Georg Schramm verlässt ZDF-Satiresendung
[2]: DasGelbeForum zu Georg Schramms Abgang
[3]: ZDF: Neues aus der Anstalt, Folge 35
[4]: SPIEGEL: Forums-Diskussion zu Georg Schramms Abgang

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
News Feed