Artikel-Schlagworte: „Ursula von der Leyen“

Wie verschiedene Medien berichten, soll seit heute Ursula von der Leyen aus dem Rennen um die Köhler-Nachfolge ausgeschieden sein. Nachdem die FDP und die CSU ihrem Koalitionspartner CDU schon freie Hand bei der Kandidatenwahl gelassen haben, opponieren jetzt anscheinend verschiedene Ministerpräsidenten der CDU gegen Merkels Favoritin von der Leyen. [1]

Stattdessen soll jetzt Christian Wulff der neue Favorit sein. Dieser soll sich lt. der Welt sogar selbst ins Spiel gebracht haben. [2]

Die aktuelle Entwicklung erstaunt etwas, nachdem gestern noch von der Leyen als DIE Kandidatin in allen Medien vorgestellt wurde. Sie sei ja so beliebt, so erfolgreich, so kompetent. Und lt. Umfragen soll ja die Mehrheit der Bevölkerung von der Leyen bevorzugen.

Und jetzt läuft es vielleicht auf Christian Wulff hinaus.  Anscheinend ist Angela Merkels Durchsetzungsvermögen in den eigenen Reihen inzwischen zu klein, um „ihren“ Wunschkandidaten durchzubringen. Oder hat man vor den ersten negativen Reaktionen aus der Internet-Szene zurückgeschreckt? Will man lieber einen Kandidat haben, der wenigstens halbwegs von fast allen akzeptiert und nicht massivst abgelehnt wird? In dem Fall wären ja Kandidaten wie von der Leyen oder Schäuble schon unmöglich. Wahrscheinlich stecken aber wieder nur andere politische Kalküle dahinter.

Quellen:
[1]: SPIEGEL: Machtkampf um Köhler-Nachfolge – Von der Leyens Chancen schwinden, Wulff neuer Favorit
[2]: Welt: Von der Leyen raus, Wulff bringt sich ins Spiel

Deutschland:

SPIEGEL: CSU und FDP stärken von der Leyens Chancen (Die Zensursula als Bundespräsidentin? Geht’s noch schlimmer? Man erinnere sich an ihre Amtszeit als Familienministerin: Handelsblatt: Der Lügen-Limbo der Ursula von der Leyen oder z.B.  Netzpolitik.org: Die dreizehn Lügen der Zensursula. Der Protest aus dem Internet läuft schon: Welt: Protest gegen „Zensursula als Bundes-Uschi“, Telepolis: Politisches Leyen-Spiel – Ursula von der Leyen liegt offenbar beim Geschachere um die Köhler-Nachfolge vorne – dabei ist sie die denkbar schlechteste Alternative)

Handelsblatt: Die teure Imagepflege der Ursula von der Leyen (Die sollte eher mal mit besserer Politik persönliche Imagepflege betreiben. Wollte die Regierung nicht nach einem „Konsenskandidaten“ suchen? Wo gibt es da einen Konsens? Außer bei Schwarz-Gelb?)

FTD: Widerstand in der Union gegen von der Leyen (Wie wär es mit einem Kandidat, der bei Regierung UND Volk beliebt ist?)

Welt: CSU lehnt Röslers Gesundheitsprämie ab

Handelsblatt: Drastischer Sparkus: Zu Guttenberg will Wehrpflicht aussetzen (Es gibt gute Gründe, die Wehrpflicht ganz abzuschaffen. Allerdings wundert man sich: auf einmal sind die Befürworter der Wehrpflicht für die Aussetzung, aber nur aus Kostengründen. Haben die angeblich so wichtigen Pro-Argumente jetzt wegen Geldmangel keine Bedeutung mehr?)

Europa:

Telepolis: Der Euro stürzt ab – Die Zinsen für Staatsanleihen und die Kosten für Ausfallversicherungen steigen nun auch für Italien und Frankreich

Japan:

FTD: Computerfehler – Deutsche Bank verursacht fast Börsencrash in Japan (War das wirklich nur ein Versehen?)

USA:

Welt: Neuer Versuch zum Eindämmen der Öl-Katastrophe

Afghanistan:

SPIEGEL: Karzais Friedensgipfel versinkt im Terror-Chaos

News-Mix:

TAZ: Neue Arbeitsgruppe beim AK Vorrat – Aktivisten wollen Volkszählung kippen

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
News Feed