Artikel-Schlagworte: „Weltkrieg“

Deutschland: + Schäuble plant gebündelte Abstimmung über Euro +

Europa: + Euro-Länder wollen Rettungsschirm auf zwei Billionen hebeln + Nederlands: House prices drop further + Clean IT: Die EU-Kommission will das Internet überwachen und filtern, ganz ohne Gesetze +

Naher Osten: + Iran droht Israel mit Präventivschlag +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Deutschland: + ESM-Kläger warnt Karlsruhe: Vertrag bringt 3,7 Billionen Euro Haftungen für Deutschland + Zahlmeister Deutschland erlebt Anleihencrash +

Europa: + Britische Polizei marschiert vor Ecuadors Botschaft auf + Ecuador gewährt Gründer von Wikileaks Asyl + Dunklere Wolken über Portugal + Bankenkrise erfasst Sloweniens Realwirtschaft + Politiker fordern Radikalumbau der EZB +

Naher Osten: + Israel-Iran-Konflikt hat „Potenzial für Weltkrieg“ +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Internet: + Blackout-Day ohne die Großen +

Prognosen: + Marc Faber: „Der Dritte Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten“ +

Diesen Beitrag weiterlesen »

Marc Faber, „Mr. Doom“ und Herausgeber des „The Gloom, Boom and Doom report“, warnte jetzt in einem Telefon-Interview auf CNBC vor weiterem Gelddrucken seitens der Zentralbanken und vor dem Ausbruch eines neuen Weltkriegs.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie der Focus berichtet, spielen „Militär-Experten“ mittlerweile schon alle möglichen Szenarien durch, die beim Scheitern der Sanktionen gegen den Iran drohen könnten.

Dabei wird alles vom nur regional begrenzten Luftschlag mit F-15- und F-16-Kampfflugzeugen, über den Einsatz konventionell bestückter „Jericho“-Raketen bis hin zum Einsatz von „taktischen Atomwaffen“ diskutiert.

Man verweist auch auf drei Delphin-U-Boote (in Deutschland hergestellt), von der Israel konventionelle und atomare Marschflugkörper abfeuern könnte.

Emily Landau von der Tel Aviv University meint: „Sollte es einen israelischen Angriff geben, wird Israel sich einzig auf einen Präzisions-Schlag gegen die Atomanlagen konzentrieren. Es wäre offensichtlich nicht im Interesse Israels, sich auf einen größeren Konflikt mit dem Iran einzulassen.“

Interessante Ansicht. Israel würde also kein Interesse an einem direkten 1:1 Konflikt mit dem Iran haben. Aber ob der Iran es sich gefallen lassen wird, von Israel bombardiert zu werden? Selbst wenn die Luftschläge noch so präzise sein würden und man auf atomare Atomwaffen verzichtet, wird Iran ziemlich sicher zu Gegenschlägen in der Lage sein. Und dann?

Den Einsatz von kleineren, taktischen Kernwaffen gegen die iranischen Einrichtungen halten immerhin manche Experten noch für sehr problematisch. Sie glauben nicht, dass die Gefahr der Radioaktivität taktischer Atomwaffen für die Bevölkerung beherrschbar wäre.

Und dazu befürchten sie völlig zu Recht, dass der Einsatz solcher „taktischer Atomwaffen“ ein Dammbruch gleich kommt, dessen Folgen heute kaum abgeschätzt werden können.

Wie dem auch sei, aktuell scheint vieles auf einen Irankrieg hinauszulaufen. Das dieser Konflikt bis zu einem dritten Weltkrieg ausarten könnte, wird u.a. hier diskutiert:
Infokriegernews.de – Gefahr: Irankrieg direkt vor Beginn? Wird das der dritte Weltkrieg?

Auch der Trendforscher Gerald Celente hat schon vor einem Iran-Krieg gewarnt und vor den Folgen, die sich daraus entwickeln könnten.

Zum Thema Iran und die Berichterstattung der Medien darüber gibt es hier einen guten Artikel:
Hintergrund: Die „Berichterstattung“ über den Iran kommt bekannt vor

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
News Feed