Passend zum Karneval wohl erschien heute auf WELT Online folgender Artikel:

http://www.welt.de/finanzen/article6389413/Bank-Experte-warnt-vor-Goldrausch-der-Anleger.html?page=1#article_readcomments

Anleger flüchten aus Angst vor Inflation und Staatsbankrotten in das Edelmetall. Doch das ist für Klaus Holschuh, Chefvolkswirt der DZ-Bank, Unsinn. Er sieht eine Blase beim Preis für die Feinunze. Am meisten ärgert er sich aber über diejenigen, die den Goldstandard wieder einführen wollen.

Ja klar, der Goldpreis ist die letzten Jahre insgesamt stark gestiegen, was man von den lieben Aktien ja nicht gerade behaupten kann. Doch ist nicht alles, was nach oben schießt, gleiche eine Spekulationsblase, die kurz vor dem Platzen steht. Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass das „Krisenbarometer“ immer weiter nach oben steigt und immer mehr „Ratten“ das „sinkende Schiff“ verlassen wollen.

Wenn ein Bank-„Experte“ vor einer Blase warnt, ist das doch eigentlich ein guter Kontraindikator, wenn man die Trefferquote der letzten Jahre bei denen ansieht.

Wie so oft bei Artikeln auf WELT Online sind hier die Kommentare der Leser darunter interessanter als das eigentliche Interview. Hier sieht man schön, dass es schon einige gibt, die sich inzwischen über unser Geldsystem informiert haben.


Ähnliche Artikel:

Kommentieren

Themen
Eingetragen bei:
Kalender
November 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
News Feed